Ausschreibung INMARIS-KHERSONES-CUP

Der Lübecker Yacht-Club e. V. als Veranstalter in Zusammenarbeit mit den veranstaltenden Vereinen des Ostsee-Cups schreibt den „INMARIS-KHERSONES-CUP“ nach folgenden Regeln aus:

Der INMARIS-KERSONES-CUP wird ausgesegelt nach Yardstick und ORC-C (IMS). Punkte für den INMARIS-KHERSONES-CUP können bei den in der gemeinsamen Ausschreibung Ostsee-Cup genannten Regatten gewonnen werden. Soweit hier nicht abweichend geregelt, gelten die Bedingungen der OSC-Ausschreibung.

Für die Berechnung der Endpunktzahl werden alle Regatten des Ostsee-Cups gewertet. Eine Regatta wird nur dann gewertet, wenn mindestens drei Teilnehmer in der jeweiligen OSC-Gruppe gestartet sind. Die Organisation der Regatten bleibt den einzelnen Vereinen vorbehalten. Es gelten die in den Ausschreibungen bzw. Segelanweisungen aufgestellten Bedingungen. Die Punktewertung erfolgt nach dem RVS-Punktsystem.

Die absolut zweitpunktbeste Yacht aus allen Ostsee-Cup-Regatten erhält den INMARIS-KERSONES-CUP. Bei Punktgleichheit entscheiden die besseren Einzelplatzierungen. Der INMARIS-KHERSONES-CUP ist ein Wanderpreis und kann nicht endgültig gewonnen werden. Die Meldung für die Einzelregatten des Ostsee-Cups enthält automatisch die Meldung für den INMARIS-KHERSONES-CUP.

 

2003BanditS. StrackeYKL
2004SchlawutziH. BartelsSVLF
2005FridaH. SchillingSSV
2006LARNJ. NeumannWSV 11
2007 Shoddy Chr. Heinritz SVH-SSCH 
2008OhlalaK. SchmütschSVH-SSCH
2009 na und S. Meining SVH 
2010PicaroG. WestphalSVT
2011CelsetineA. PeschlowPYC
2012na undS. MeiningSVH
2013na undS. MeiningSVH
2014Cedo NulliD. SchorlingLYC
2015Fru HansenF. HaßlerSVH
2016AdamasJ. PetersSVH-SSCH