Maibock-Regatta

Maibock-Regatta

6. Mai 2017 - 7. Mai 2017
Bootsklassen: 
Ostsee - Cup Gruppen I,II, III, IV und V
Cruiser Cup Regatta: 
nein
Einstufung: 
Yardstick 2017 (Revierlisten Lübecker Bucht / Fehmarn), / Yardstick / ORC-I / ORC-C
Wettfahrtanzahl: 
4
Wettfahrten: 
Es sind vier Wettfahrten (Up and Down) für diese Klassen vorgesehen.
Meldeschluss: 
Montag, 1. Mai 2017
Liegeplätze:

Auswärtigen Yachten werden auf der Leuchtenfeldseite oder im Passathafen kostenlos Liegeplätze angeboten (bitte beim Hafenmeister Herrn Brüggmann 04502-6396 oder bei den Bootsleuten des LYC 04502-75554 melden).

Regattabüro:

Regatta-Zentrum Travemünde, Tel. 04502 – 8 69 00

Vermessung:

Jedes Boot muss einen gültigen Meßbrief besitzen. In Ergänzung der WR 78.2 kann der Messbrief während der Veranstaltung überprüft werden. ORC-Yachten müssen in Abänderung der WR 78. gültige ORC-Messbriefe spätestens mit dem Meldeschluss (Ausschreibung Punkt Meldeschluss) abgegeben. Der Veranstalter behält sich vor, die Meldung anderenfalls nach WR 76.1 zurückzuweisen oder das erhöhte Meldegeld nach Meldeschluss zu berechnen (siehe Punkt Nachmeldung).

Wertung:

Die Wettfahrten werden nach dem DSV-Low-Point-System Zusammen gewertet. Eine Wertung erfolgt auch, wenn nur eine Wettfahrt gesegelt wird. Gemeinschaftswertung OSC

Sicherheit:

Für die Up & Down-Wettfahrten und die Kurzstrecken Wettfahrten: Wenn Klassenregeln Sicherheitsausrüstung vorschreiben, soll diese mitgeführt werden. Andernfalls gelten die ISAF Offshore Special Regulations Kategorie 4. Alle Schiffe müssen ein funktions- und empfangsbereites Schiffs-UKW-Gerät oder Mobiletelefon haben.